Weser-Elbe Sparkasse entscheidet sich für das Modell DSGF.regio

Die Weser-Elbe Sparkasse setzt als fünftes Institut auf das Modell DSGF.regio. Die Sparkasse übergibt zum 01.08. 2018 Prozesse und Personal aus der Marktfolge Passiv, Auslandsgeschäft und Drittpfändung an die DSGF. Die Basis bilden die ProzessPlus-Prozesse (PPS).

Zum Artikel in der gi Geldinstitute